Jakobsweg d Freude
Jubiläums-Aktionen
Jakobw.-Radwandern
Jakobswege D/CH/F
Kalender / hist.Karte
Galerie / Bilderreise
Seele ungeheu. Kluft
Frau Seele schüttet...
SOS Hilfe für mich
Werden Sie Verleger!
Hotline / Impressum
     
 


Bert Teklenborg
Auf Jakobswegen
Von Süddeutschland durch die Schweiz
nach Le Puy und Arles in Frankreich

2. völlig überarbeitete Neuauflage  -   ISBN       978-3-9805535-2-0       EUR 9.90

Der Wanderreiseführer und Routenplaner "Auf Jakobswegen - Von Süddeutschland durch die Schweiz..." zeigt in seinem Hauptteil eine durchgehende Route von Konstanz über Einsiedeln und Bern nach Genf.

Hier beginnt der als Chemin de St. Jacques  markierte Wanderweg GR 65, der Sie über La Côte-St.André und Bourg-Argental nach Le Puy en Velay führt. Die Wanderer mit Ziel Arles bleiben auf dem GR 9

Aber auch für die Le-Puy-Pilger bietet der GR 9 eine Alternative. Auf diesem wunderbaren Wanderweg geht es über die Höhen der Grande Chartreuse nach Grenoble und weiter durch den Naturpark des Vercors nach Léoncel. Es folgt der Abstieg ins Rhonetal und hinter Valence trennen sich die Wege: westwärts nach St. Agrève und Le Puy-en-Velay, nach Süden auf dem GR 42 über Avignon nach Arles.

Und hier ein aktueller Bericht von Gottfried Wiedemer im Jakobusblättle Nr. 32 Mai 2014

Auf Jakobswegen von Basel nach Lausanne - im kalten Mai 2013

Der klassische Jakobsweg durch die Schweiz führt von Konstanz über Einsiedeln, Brunnen, Flüeli, Brienz, Thun, Fribourg, Moudon, Lausanne nach Genf. Das ist der „Schwabenweg“....Da wir Offenburger aber in Basel aus dem Zug stiegen, folgten wir Bert Teklenborg durch den Jura... (Wanderweg von Basel nach Bern, Basel-Sion-Route)

Darüber hinaus werden Wanderwege von Waldshut über Zürich nach Rapperswil (Schwarzwald-Veltlin-Route), der Jakobsweg von Ulm an den Bodensee sowie der Münchner Weg von Wieskirch nach Bregenz und weiter über St.Gallen an den Zürichsee beschrieben.